Bildhauerworkshop Plastisches Gestalten

Aktmodellieren nach Modell und Abgusstechniken


Der Mensch und seine Darstellung sind immer wiederkehrende Themen in der Kunst und in der Kunsttherapie. Wie nehme ich Körper wahr? Welche Rolle spielen dabei meine eigenen Vorstellungen von Körper und wie kann ich sie in Wachs bzw. Ton umsetzen? Es entstehen mehrere modellhafte Figuren.

Im zweiten Teil des Workshops geht es darum, die von euch geformten Figuren in ein anderes Material zu übertragen und dabei eine klassische Abformtechnik kennen zu lernen.

Teil 1:
Aktmodellieren nach Modell mit Wachs oder Ton

Über das Körperstudium eine eigene Formensprache entdecken und eine Figur aus Ton oder aus Wachs über ein Gerüst formen

Samstag, 3. November 2018, 10 - 18 Uhr und
Sonntag, 4. November 2018, 11 - 17 Uhr


- Grundlagen des Modellierens in Ton bzw. Wachs
- Herstellung eines Gerüstes als Grundlage
- Modellieren nach Modell
- Tipps zur Erfassung einer bestimmten Körperhaltung
- Unterstützung bei Entwicklung einer eigenen, künstlerischen
  Formensprache
- Feedbackgespräche
Teil 2:
Betonguss

Abgießen der Wachs-/Tonfigur in Beton

Samstag, 10. November 2018, 11 - 17 Uhr
- Einführung in Abgusstechniken
- Herstellung einer Negativform

Samstag, 17. November 2018, 12 - ca. 16 Uhr
- Abguss in Beton oder Gips

+ ein weiterer Termin nach Vereinbarung, ca. 4 Std.
- Fertigstellung
- Oberflächenbehandlung

Ort: Neues Atelierhaus Panzerhalle, Heinz-Sielmann-Ring 2, 14476 Groß Glienicke / Potsdam

Kosten: Teil 1: 250 € inklusive Material und Modell (220 ? für Wiederholer und Kunsttherapeuten)
Teil 2: 200 ? (inkl. Material für kleine Figur, exklusive für größere Figuren)

Anmeldung und Info: Birgit Cauer, 0170 753 79 61 oder → mail@bcauer.de
back to top