Zeichnungen


Studien zu Energie und Lebendigkeit am Marmor
Biozönose II
Bleistift, gepresste Blüten, Marmor
2014

Ca Co3

Ca Co3
Hagebutten, Bleistift
50 x 70 cm
2014




System Es12Ha1Pf2Ol1Sa7Aq12

Jahresgabe für Kunsthaus Potsdam 2014
System Es12Ha1Pf2Ol1Sa7Aq12
Variationen A-E
Estremosz, Hagebutte, Pfaffenhütchen, Olivenblatt, Sandstrohblume, Aquarell
24 x 30 cm
2014




Energetisches System

Energetisches System
2014, Marmor, Bleistift, Aquarell
30 x 42 cm



Ich wünschte, ich könnte überall in China Blumen sehen

Ich wünschte,
ich könnte überall in China Blumen sehen
2014, verschiedene getrocknete Blumen, chinesische Kalligrafie aus Laotse, Zeichnung im Rahmen des Projektes I WISH von Danyang Zhao
30 x 42 cm



EIDOS & EKSTASE, Holunder

EIDOS & EKSTASE
Holunder
gepresster Holunder, Bleistift, Aquarell auf Papier
59 x 84 cm
2013




EIDOS & EKSTASE, Hibiscus

EIDOS & EKSTASE
Hibiscus
gepresste Blüten, Bleistift, Aquarell auf Papier
42 x 59 cm
2013




EIDOS & EKSTASE, Brombeere

EIDOS & EKSTASE
Brombeere
gepresste Blüten, Bleistift, Aquarell
20 x 42 cm
2013




Extractus

Extractus
Moos, Aquarell, Bleistift
20 x 30 cm
2013




Forschung zu Offenen Systemen III

Forschung zu Offenen Systemen III
Moos, Buttermilch Blei- und Buntstift
30 x 42 cm
2013




Enzym unter Entscheidungsdruck

Enzym unter Entscheidungsdruck
Bleistift, Buntstift, Aquarell
21 x 30
2013




BiozÖnose

Biozönose
Blätter, Bleistift, Aquarell

21 x 30 cm
2013



Biozönose
Marmor, getrocknete Blumen (Leinkraut), Bleistift
30 x 42 cm



Forschungen zu OFFENEN SYSTEMEN - Zeichnerische Dokumentationen 2013:



QUERCUS ROBUR (Eiche) - Fließgleichgewicht

QUERCUS ROBUR (Eiche) - Fließgleichgewicht
2013, Zeichnung, Aquarell, Blei- und Buntstift,
150 x 212 cm

Die Blätter einer Eiche werden mit der Fließrichtung ihres Stoffaustausches untereinander innerhalb ihres Systems dargestellt. Durch ihre Vergrößerung stehen sie mir gleichberechtigt gegenüber.



PINUS SYLVESTRIS - Detailforschung

PINUS SYLVESTRIS - Detailforschung
2013, Zeichnung, Kiefernnadeln, Blei- und Buntstift, 42 x 60 cm

In dieser Arbeit, werden die verschiedenen Konzentrationen der Ein- und ausströmenden Stoffe in Kiefernnadeln beschrieben.





Die Werkreihe EIDOS & EKSTASE ist aus den Forschungen zu offenen Systemen heraus entstanden: Was geschieht, wenn man die Dinge aus sich heraustreten lässt, also nicht mehr als verschlossenes Objekt ansieht, sondern als etwas, was ein Inneres hat, das sich im Außen zeigt....?



EIDOS & EKSTASE - Wiesen-Glockenblümchen I

EIDOS & EKSTASE
Wiesen-Glockenblümchen I
2013, Zeichnung, gepresste Wiesen-Glockenblümchen, Bleistift, Aquarell
42 x 60 cm



EIDOS & EKSTASE - Entwicklung eines neuen Kraftfeldes -

EIDOS & EKSTASE
Entwicklung eines neuen Kraftfeldes
2013, Zeichnung, Gras, Bleistift, Aquarell
60 x 80 cm



EIDOS & EKSTASE - rifolium Repens I - Weiß-Klee

EIDOS & EKSTASE
Trifolium Repens I - Weiß-Klee
2013, Zeichnung, Gras, Bleistift, Aquarell
42 x 60 cm




Darmzeichnungen 2012


Materie wird zu Energie I

Materie wird zu Energie I
Bleistift, Buntstift, Schweinedarm
42 x 59 cm



Materie wird zu Energie II

Materie wird zu Energie II
Bleistift, Buntstift, Schweinedarm
42 x 59 cm



Vitale Energie I

Vitale Energie I
Bleistift, Aquarell und Schweinedarm auf Papier
40 x 50 cm



Vitale Energie II

Vitale Energie II
Bleistift, Aquarell und Schweinedarm auf Papier
40 x 50 cm



Vitale Energie III

Vitale Energie III
Bleistift, Aquarell und Schweinedarm auf Papier
42 x 59 cm



Vitale Energie IV

Vitale Energie IV
Bleistift, Aquarell und Schweinedarm auf Papier
42 x 59 cm



Vitale Energie VI

Vitale Energie VI
Bleistift, Aquarell und Schweinedarm auf Papier
21 x 30 cm






FLIESSEN
2012, Blei- und Buntstift, 40 x 60 cm





TANZZEICHNUNGEN 2004-2007:


Sowohl die Steinarbeiten, als auch die Objekte, Collagen und Landartprojekte weisen einen Charakter der Leiblichkeit auf, die aus dem Spannungsfeld von verweilendem Ruhen und intendierter Bewegung erwachsen ist. Diese Bewegungsintention und die in ihnen angelegte Ausdruckshaltung suche ich parallel zur bildhauerischen Arbeit auch zeichnerisch zu erfassen - erst am ruhenden Modell, dann beim Tanz.


Dabei interessiert mich weniger die Darstellung der Plastizität des Körpers mittels zeichnerischer Geste oder die pikturale Plastizität der Bewegung, als vielmehr der bewegte Körper, der eine innere Lebendigkeit in einer Ausdruck-Bewegung hat und damit zeigt, dass er die Leiblichkeit selbst birgt. Es entsteht eine autonome Werkgruppe von Zeichnungen.


TANZZEICHNUNG ZU ALAIN PLATEL: VESPERO

TANZZEICHNUNG ZU ALAIN PLATEL: VESPERO
13.2.2006

Bleistift, Tusche
42 x 59 cm


LEIBZEICHNUNG: ...IN DEM DER MENSCH EIN MENSCH IST...
19.8.2005

Blei- und Buntstift
30 x 42 cm



TANZZEICHNUNG ZU ALAIN PLATEL: WOLF

TANZZEICHNUNG ZU ALAIN PLATEL: WOLF
8.9.2004

Blei- und Buntstift
30 x 42 cm



TANZZEICHNUNG ZU SENOR SERRANO: MIL TRISTES TIGRES

TANZZEICHNUNG ZU SENOR SERRANO: MIL TRISTES TIGRES
18.5.2007

Blei- und Buntstift
30 x 42 cm



LEIBZEICHNUNG

LEIBZEICHNUNG
7.2.3005

Blei- und Buntstift
59 x 42 cm


back to top